Leiv W. Donnan

 

Malerei - Radierungen

 

Geboren 1938 in Bairnsdale, Victoria, Australien. 1959 – 64 Kunststudium an der SHfbK Berlin bei Volkert, Thieler und Mac Zimmermann. Meisterschüler für Malerei. Unzählige Ausstellungen seit 1958, zahlreiche Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen, Lehrauftrag an der Hochschule der Künste Braunschweig. Seinen Lebensmittelpunkt hat er in Hannover gefunden, dort arbeitet er seit 1987 mit der “argekunst” zusammen. Leiv W. Donnans Arbeitsschwerpunkt ist die expressiv-figurative Malerei.
Bühnenbild für den Drachetanz von Sharifa zur Ausstellung "Der Drache des Osten und Westen" mit der Künstlergruppe PARADOX in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Osterode/Harz 2005

Mehrfarbige Radierungen als Beitrag zur Wanderausstellung "Der Drache des Osten und Westen"

biography Leiv W. Donnan
Leiv W. Donnan ist innerhalb des deutsch-chinesischen Kulturaustausches der Künstlergruppe PARADOX in China vertreten.
Hier die dreisprachige Vita zu den Ausstellungen im Reich der Mitte.

Mehr auf der eigenen Webseite

Contact: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!