PARADOX: Kulturaustausch in China

Nächster Besuch im Reich der Mitte vom 2. bis 15. September 2014
 
PARADOX artists in China
 
Eingeladen vom Tianjin Western Art Museum und der renommierten chinesischen Künstlerin Gu Yingzhi reisen die Künstler B.J. Antony (Lohra), Jacques Oerter (Steinheim) und Manfred Schaller (Nürnberg) diesen September wiederum nach China, um den chinesisch-deutschen Kulturaustausch zu pflegen. Geplant sind diesmal Künstlertreffen in Jixian, Tanggu (Bezirk Tianjin) und Luzhi sowie eine Ausstellung in Shanghai. In Shanghai wird Jacques Oerter zur offiziellen Ausstellungseröffnung außerdem einen speziellen Auftirtt mit seinen Couplets von Otto Reutter geben, umrahmt von „Ancient Chinese Music“.
 
Hier anklicken zur PARADOX-Präsentation: Biografien und Bilder der Künstler, die zur Zeit in wechselnden Ausstellungen in China vertreten sind.