Heidi Wellmann, Schmuckdesign – SYMBIOSE – Roswitha Lohmann, Malerei

Dinslaken-Lohberg, Galerie 399, vom 27. 11. 2015 bis 9.1. 2016
 
Einladung Symbiose
 
 
 
Heidi Wellmann und Roswitha Lohmann laden herzlich ein zu ihrer „Symbiose“ von Schmuck-Design und Malerei in der Galerie 399 von Werner Heuking in Dinslaken-Lohberg, die am 27. November 2015 um 19 Uhr mit einer Vernissage eröffnet wird und bis zum 9. Januar 2016 besucht werden kann.
 
Galerie 399, Werner Heuking
Hünxer Str. 399
46537 Dinslaken-Lohberg
 
Vernissage: 27. November 2015 um 19 Uhr
 
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-13 Uhr
(oder nach Vereinbarung)
 
Die Einladung in Wort und Bild als pdf zum Kieken oder Herunterladen

Hummerbude PARADOX: Bärbel Schulz

Helgoland, 4. bis 13. Oktober 2015 - experimentelle Kalligraphie
 
Plakat Bärbel Schulz Hummerbude
 
Philosophie und Insel im unbeständigen Herbst: mit experimenteller Kalligraphie in Büchern und Bildern zeigt sich die Künstlerin Bärbel Schulz aus Waldbrunn im Odenwald vom 4. bis 13. Oktober in der Galerie Hummerbude PARADOX und bietet mit ihren Arbeiten einen Ruhepol am malerischen Binnenhafen von Helgoland.
 
Galerie Tiinerbuud 33
Hummerbude PARADOX
Hafenstr. 1009
27498 Helgoland
 
täglich geöffnet während der Kernzeiten
 
Das Plakat als pdf zum Kieken und Herunterladen

Vladimiro Miszak: Gemeinschaftsausstellung "DIE 5 IM DIALOG"

Otterndorf, Galerie in der Stadtscheune, 13.9. bis 16.10. 2015
 
invitationMalerei, Collage, Grafik, Skulptur: in der Galerie in der Stadtscheune in Otterndorf stellt Vladimiro Miszak (Bremerhaven) zusammen mit den Künstlerinnen Karin Bison-Unger (Worpswede), Sonngard Schneider (Teufelsmoor), Edeltraut Hennemann (Osterholz-Scharmbeck) und Marina Krasnitskaya (Bremen) unter dem Motto „DIE 5 IM DIALOG“ aus.
 
Galerie in der Stadtscheune, Sackstr. 4, 21762 Otterndorf
Ausstellung vom 13.9. bis 16.10. 2015
Öffnungszeiten: Di+Do+Sa+So von 13 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung Tel. 04751-919102
Vernissage: 13. September 2015 um 11 Uhr
 
Die Einladung in Wort und Bild als pdf zum Herunterladen
 

Bremerhaven: PARADOX - Sino German Art View

Galerie auf Zeit, 30.8. bis 27.9. 2015 - deutsch-chinesischer Kulturaustausch
 
Flyer PARADOX Sino German Art ViewIn Zusammenarbeit mit dem Standortmanagement Geestemünde und Förderung der KSK-Kulturstiftung der Weser-Elbe Sparkasse realisiert die Künstlergruppe PARADOX innerhalb ihres deutsch-chinesischen Kulturaustausches in der „Galerie auf Zeit“ in Bremerhaven eine umfangreiche Ausstellung unter dem Titel „Sino German Art View“. Insgesamt 34 bildende Künstler aus Deutschland und China bieten einen Einblick in zeitgenössische, aktuelle Kunst aus beiden Ländern. Unter anderem mit Gemälden in verschiedenen Techniken, Tuschezeichnungen, Grafiken, Kalligraphien, Collagen, Fotografien, Skulpturen werden die kulturellen Unterschiede – oder auch Gemeinsamkeiten – reflektiert. Zudem zeigen sich in den Arbeiten die individuellen Sichtweisen der einzelnen Künstler aus den verschiedenen Kulturkreisen. Diese Ausstellung wird vom 30. August bis 27. September 2015 in Bremerhaven-Geestemünde zu sehen sein. Der Eintritt ist frei.
 
Am 30. August ab 18 Uhr sind alle Interessierten herzlich zur Vernissage eingeladen, die wie immer bei PARADOX mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm der Künstler abgerundet wird. Außerdem sind einige der ausstellenden Künstler vor Ort und gern zu einem Gespräch bereit. Nachdem Thomas Ventzke vom Standortmanagement Geestemünde die Gäste begrüßt hat, wird B.J. Antony als Kurator der Künstlergruppe eine kleine Einführung in den deutsch-chinesischen Kulturaustausch geben. Anschließend weitere Facetten aus dem Schaffen von PARADOX: Patti Kafurke (Horsbüll) liest eine Kurzgeschichte aus ihrem Buch „Und ewig blöken die Nachbarn“. Thomas Velte (Goslar) spielt eigene Stücke auf der E-Gitarre. Der Komponist, Sänger und Songwriter Holger Waernecke (Hamburg) trägt zwei Lieder aus seinem unerschöpflichen Repertoire vor. Der philosophische Komödiant Jacques Oerter (Steinheim) gibt eine Kostprobe aus seinen frechen Chansons, heiteren Couplets und Humoresken aus dem Berlin der Zwanziger Jahre. Und wie immer bei PARADOX heißt es auch an diesem Abend inmitten der Künstler und ihren Werken: open end! Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist selbstverständlich ebenfalls frei.
 
Galerie auf Zeit, Schillerstr. 35, 27570 Bremerhaven
 
Ausstellungsdauer: 30. August bis 27. September 2015
Öffnungszeiten: Di. bis Fr. 15 bis 19 Uhr, Sa. und So. 11 bis 17 Uhr
Vernissage: 30. August 2015, 18 Uhr
 
Der Einladungsflyer als pdf zum Kieken und Herunterladen
Rahmenkonzept deutsch
Rahmenkonzept chinesisch – 中文
 
Das Ausstellungsprojekt "Sino German Art View" wird unterstützt und gefördert von:
 
 

Link Standortmanagement GeestemündeLink KSK-Kulturstiftung Elbe Weser

Hummerbude PARADOX: Heidi Wellmann

Helgoland, 10. bis 30.08. 2015 - Schmucke Ideen in Silber & Malerei
 
Plakat Heidi Wellmann Hummerbude
 
Um zunächst Inselmotive einzufangen, die sie zünftig in Acryl und Aquarell mit Nordseewasser malt, wird Heidi Wellmann aus Rees am Rhein bereits ab 4. August auf Helgoland weilen. Ihre Ausstellung in der Galerie Tiinerbuud 33 folgt vom 10. bis 30. August: selbst entworfener und handgefertigter Silberschmuck mit klarer Formensprache und edel gestalteten Oberflächen, ebenso handgefertigte Edelstein-Colliers in modischen Farben aus Material-Mix im Zusammenspiel mit ihren frisch per Nordseewasser gepinselten Inselmotiven.
 
Herzlich willkommen!
Täglich geöffnet von 11 bis 17 Uhr
 
Galerie Tiinerbuud 33
Hafenstr. 1009, 27498 Helgoland
 
Das Plakat als pdf zum Kieken oder Herunterladen
 
 

Hummerbude PARADOX: Christin van Talis

Helgoland, 19.7. bis 4.8. 2015 - "schräge Helgoländer Vögel"
 
Plakat schräge Helgoländer Vögel
 
Vom 19. Juli bis 4. August wird Christin van Talis aus Hamburg mit „schrägen Helgoländer Vögeln“ in Bildern und kleinen Keramikskulpturen die Galerie in der Tiinerbuud 33 auf Helgoland beleben. Sie ist bekannt für ihre Kreativkurse und bietet zusätzlich zu ihrer Ausstellung diesmal in Tageskursen von ca. 3 Std. an, einen schrägen Vogel aus Paperclay unter ihrer künstlerischen Anleitung selbst zu gestalten. Wer mitmachen will, kann sich direkt in der Zeit ihrer Anwesenheit in der Hummerbude bei ihr anmelden oder unter Tel. 0176 - 573 874 38 einen persönlichen Termin absprechen.
 
Galerie Tiinerbuud 33
Hummerbude PARADOX
Hafenstr. 1009
27498 Helgoland
 
täglich geöffnet
 
Das Plakat als pdf zum Kieken oder Herunterladen

Lilo Tadday: "Großes Theater" - Kegelrobben vor Helgoland

Internationales Maritimes Museum Hamburg, ab 3. Oktober 2015
 
Folder Lilo Tadday
 
Die Fotografin Lilo Tadday von der Norsee-Insel Helgoland zeigt im Internationalen Maritimen Museum Hamburg einen Querschnitt ihrer über 25 Jahre gesammelten Bilder, die beim Beobachten dieser imposanten Tiere auf der Helgoland vorgelagerten Düne entstanden sind. Nirgendwo sonst in Europa kann man sich den hier in freier Wildbahn lebenden Kegelrobben so ungehindert nähern und ihr Verhalten studieren – wobei Lilo Tadday mit ihrem geübtem Blick außergewöhnliche Momente aufgenommen hat, kurz: einzigartige Charakterstudien dieser imposanten Tiere, die jeden in den Bann ziehen. Ganz großes Theater…
 
Mehr ausführlich in Wort und Bild in der Einladung als pdf zum Herunterladen
 
 
Internationales Maritimes Museum Hamburg
Peter Tamm Sen. Stiftung
Koreastr. 1 / Kaispeicher B / 20457 Hamburg
 
Öffnungszeiten:
Di. bis So. 10 bis 18 Uhr
Mo. 10 bis 18 Uhr (April bis Oktober)
 

Hummerbude PARADOX: Kunstbasar mit B.J. Antony

Helgoland, 8. bis 16. Juli 2015 - Werke aus China & Deutschland
 
Plakat Kunstbasar
Vom 8. bis 16. Juli stellt B.J. Antony in der „Tiinerbuud 33“ auf Helgoland einen Querschnitt mit Arbeiten von Künstlern aus China und Deutschland zusammen. Anbieten wird er in den Tagen eine außergewöhnliche Sonderaktion: Feilschen im Kunstbasar – d.h. Interessenten können für ein Werk, das sie erwerben wollen, ein Gebot nach eigenem Ermessen abgeben, um das dann so lange verhandelt wird, bis beide Seiten mit dem Ergebnis zufrieden sind. Besucher sollten diese Gelegenheit wahrnehmen und es einfach ausprobieren; könnte sein, dass er schon zum ersten Angebot nickt, wenn es nicht allzu abwegig ist. Die Freude am Handeln ist übrigens nicht nur in arabischen Ländern üblich, sondern in China ebenfalls, von daher entstammt diese charmante Idee als ein besonderes Angebot für Kunstfreunde.
 
Das Plakat als pdf zum Schauen oder Herunterladen
 
Eine weitere Attraktion zum Vormerken: am 11. Juli wird der wohlbekannte Entertainer Jacques Oerter in und vor der Hummerbude PARADOX freche Chansons, heitere Couplets und Humoresken aus dem Berlin der Zwanziger Jahre in der ihm eigenen, originellen Art aufleben lassen. Ungeplant und spontan mit einigen Pröbchen aus seinem launigen Repertoire wahrscheinlich bereits im Verlaufe des Tages, aber ganz bestimmt ab 17 Uhr. Ein Termin, den man sich notieren sollte, nicht nur, aber besonders, wenn man sonst nichts zu lachen hat...
 
Plakat Jacques Oerter als pdf zum Schauen oder Herunterladen

Hummerbude PARADOX: Angelika Krings

Helgoland, 27. Juni bis 5. Juli 2015 - Bilder & handgefertigter Schmuck
Plakat Angelika Krings Hummerbude 2015
 
Vom 27. Juni bis 05. Juli zeigt mit Angelika Krings eine wohlbekannte Insulanerin in der Galerie „Tinnerbuud 33“ auf Helgoland ihre neuesten Aquarelle und experimentelle Arbeiten, die vielfach Geschichten erzählen und der persönlichen Interpretation viel Raum lassen. Hierbei finden die unterschiedlichsten Materialien Verwendung, Strandgut mit entsprechender Patina ebenso wie Alltagsgegenstände. Keramiken, die bisher noch nicht ausgestellt wurden, und handgefertigter Schmuck ergänzen ihr vielfältiges Angebot eigener Kreationen.
 
Galerie Tiinerbuud 33
Hafenstr. 1009
27498 Helgoland
 
Täglich geöffnet zu den Kernzeiten
 

Hummerbude PARADOX: Adriana Gorbaty

Helgoland, 8. bis 27. Juni 2015 - handgefertigter Schmuck und Malerei
 
Hummerbude Plakat Gorbaty 2015
 
 
Vom 8. bis 27. Juni stellt Adriana Gorbaty in der Galerie der Hummerbude PARADOX auf der Nordsee-Insel Helgoland ihren handgefertigten Schmuck aus verschiedenen Materialien vor. In ihrem vielfältigen Angebot finden sich unter anderem Natursteine, Achate, Korallen, Lava, Blauquarz, Rosenquarz, Amethyst aber auch Perlmutt, Süßwasserperlen sowie mundgeblasenes Glas. Sie wird ihre Ausstellung mit einer kleinen Auswahl von Bildern ihres Mannes und renommierten Malers Gennady Gorbaty abrunden.
 
Galerie Tiinerbuud 33
Hafenstr. 1009
27498 Helgoland
 
täglich geöffnet zu den Kernzeiten
 
das Plakat als pdf zum Herunterladen

Helgoland: Hummerbude PARADOX - Jahresvorschau 2015

Die Künstler in der "Tiinerbuud 33", Hafenstr. 1009, 27498 Helgoland
 
Insgesamt sieben Ausstellungen sind derzeit bereits für dieses Jahr in der Galerie in der Hummerbude am idyllischen Binnenhafen von Helgoland vorgesehen, zu denen die Künstler selbst vor Ort sein werden:
 
Presseinfo PARADOX Hummerbude 2015
23. Mai bis 6. Juni 2015 – Petra und Annemarie Scholl
Bekannt als „Seidentante“ und „Strickliesel“
8. Juni bis 27. Juni 2015 – Adriana & Gennady Gorbaty
Handgefertigter Schmuck aus verschiedenen Materialien & Ölgemälde
28. Juni bis 7. Juli 2015 – Angelika Krings
Aquarelle, Mischtechniken & Keramiken
8. bis 17. Juli 2015 – B.J. Antony
Querschnitt PARADOX – Sonderaktion: Kunst nach Gebot
19. Juli bis 4. August 2015 – Christin van Talis
Bilder & Skulpturen, Kreativkurse "schräge Helgoländer Vögel"
10. bis 30. August 2015 – Heidi Wellmann
Eigene Silberschmuckkollektion & Acrylbilder, Aquarelle mit Meerwasser
8. bis 17. Oktober 2015 – Bärbel Schulz
Experimentelle Kalligrafie mit Einladung zum Zuschauen
 
 

Jürgen Krings: "Von Helgoland nach Norwegen"

Augustfehn, 30. Mai bis 7. Juli 2015
 
Plakat Jürgen Krings Augustfehn 2015
 
 
In der Eisenhütte Augustfehn stellt der Helgoländer Maler Jürgen Krings seine Naturstimmungen und Meeresimpressionen in Öl und Acryl unter dem Titel „Von Helgoland nach Norwegen“ vor.
 
Eisenhütte Augustfehn
Café-Restaurant-Kultur
Stahlwerkstr. 17 b
26689 Augustfehn
 
Ausstellung vom 30. Mai bis 7. Juli 2015
Vernissage: Samstag, 30. Mai um 18 Uhr
 
Das Plakat als pdf zum Herunterladen

Barbara Röpke: Ausstellung "Nachtschichten"

Dorum, 19. April bis 3. Mai 2015
 
invitation Barbara Roepke 2015
 
„Nachtschichten“: in Zusammenarbeit mit dem Kulturforum Land Wursten e.V. stellt Barbara Röpke aus Bremerhaven Werke aus ihrem umfangreichen Schaffen, das Assemblagen, Acrylmalerei, Bleistift- sowie Federzeichnungen umfasst, in den Ausstellungsräumen in Dorum vor.
 
Kulturforum Land Wursten e.V.
27639 Dorum, Poststr. 16
 
Ausstellung vom 19. April bis 3. Mai 2015
Öffnungszeiten: Di. bis Sa. 15 18 Uhr, Sonn- und Feiertag, 11 bis 18 Uhr
Vernissage: Sonntag, 19. April 2015, 11:15 Uhr
Eintritt: 2 Euro (zur Vernissage frei)
 
Die Einladung als pdf zum Herunterladen

PARADOX: visiting Luzhi Yaosheng Art Center

Suzhou, China - porcelain, pottery, painting, calligraphy park
 
Video Visiting Luzhi Yaosheng
 
Ein Moment der Chinareise 2014, angekommen in Suzhou: die Künstler von PARADOX, Gu Yingzhi, B.J. Antony, Manfred Schaller und Jacques Oerter genießen den herzlichen Empfang von Wu Yongming, Yu Zhigou, Liu Yi und Ding Lifei im „Luzhi Jiangnan Cultural Park, Yaosheng culture and arts center of Sino German cultural exchange activities“. Impressionen aus der Porzellanmanufaktur, der Ausstellung, dem Party-Dinner und mehr… einfach Platz nehmen & ebenfalls genießen!
Das DVD-Cover zum Herunterladen und Ausdrucken
Für Filmfreunde und Puristen: Video kann in 16:9 HD-Qualität (1920x1080) als DVD geordert werden. In Slim-Case mit Cover & Label, logo. Für einen Kostenbeitrag eigener Wahl. Vorschlag einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Bitte 2 Euro Versandkosten einberechnen.

Vladimiro Miszak: Ausstellung "DIE 2" mit Edeltraud Hennemann

Worpswede, Galerie Altes Rathaus, 15.02. bis 15.03. 2015
 
Plakat Miszak WorpswedeUnter dem Titel „DIE 2 – zwischen ich und du“ stellt die Galerie Altes Rathaus in Worpswede Grafik und Malerei von Vladimiro Miszak und Holzobjekte von Edeltraud Hennemann vor. Der Maler und die Bildhauerin beschäftigen sich seit vielen Jahren in Ihren Arbeiten mit zwischenmenschlichen Themen. In ihrer ersten gemeinsamen Ausstellung treten sie mit ihren Bildern und Objekten in einen gesponderten Dialog.
 
Galerie Altes Rathaus Worpswede
Ausstellung vom 15.02. bis 15.03. 2015
Öffnungszeiten: Di-Fr. 14-17 Uhr, Sa+So 11-17 h
Vernissage: 15.02. 2015, 11:30 Uhr
 
Das Plakat als pdf zum Herunterladen

CHINA: HAPPY NEW YEAR OF THE SHEEP

Neujahr - Frühlingsfest, 19.02.2015
 
2015 New Year Card